unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Einsatz-Diskussionen » Dreiste Gaffer klauen Feuerwehr die Brötchen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Diskutieren - Lernen - Vorbeugen
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Dreiste Gaffer klauen Feuerwehr die Brötchen 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.330
Guthaben: 620.089 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




wütend Dreiste Gaffer klauen Feuerwehr die Brötchen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Während Feuerwehrleute am Mittwoch damit beschäftigt waren, den Brand im „Nautic Club“ in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) zu löschen, bedienten sich Gaffer an ihren Brötchen. Immer wieder behindern Schaulustige Einsatzkräfte bei ihrer Arbeit. Das Verhalten der dreisten „Zuschauer“ in Timmendorfer Strand zeigt jedoch, dass der Grad der Rücksichtlosigkeit weiter steigt. „So etwas habe ich noch nie erlebt“, sagte Gemeindewehrführer Stephan Muuss gegenüber dem NDR. Wie der Norddeutsche Rundfunk berichtet, hatte eine Bäckerei belegte Brötchen und Kaffee für die Kameraden bereitgestellt. Doch bevor sich die Einsatzkräfte überhaupt stärken konnten, hatten sich Gaffer schon eifrig am Proviant bedient.
Mit einem ironisch angehauchten Fb-Post machte Feuerwehrmann Jan Rühmling seinem Ärger Luft. In diesem heißt es unter anderem: „Ach ja, an die beiden Spinner, einer in blauer Camp David Jacke, der andere in der braunen Bugatti, entschuldigt bitte, dass ich Euch leider vom Essen meiner Kameraden verscheuchen musste und wir leider keinen Tee hatten, aber ich hatte einfach Angst, dass die Brötchen eventuell etwas zu trocken sind und sich einer noch daran verschluckt. Ich werde natürlich gern dafür Sorge, dass das Catering das nächste Mal besser ausfällt.“ Mit seinen deutlichen Worten hat er ins Schwarze getroffen. Der Post wurde von über 18.000 Menschen (Stand: 28.10.2016) „gelikt“ und bislang über 17.000-mal geteilt.

Quelle guckstduhier http://www.feuerwehrmagazin.de/presseblo...broetchen-62993

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



29.10.2016 00:01 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Einsatz-Diskussionen » Dreiste Gaffer klauen Feuerwehr die Brötchen

Views heute: 1.947 | Views gestern: 5.650 | Views gesamt: 34.918.861
secure-graphic.de
Board Blocks: 690.422 | Spy-/Malware: 56.416 | Bad Bot: 3.277 | Flooder: 951.139 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH