unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Sonstiges » Feuerwehr darf nicht mehr ausrücken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles was oben nicht passt
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Feuerwehr darf nicht mehr ausrücken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Feuerwehr darf nicht mehr ausrücken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Truppe ist nicht mehr als öffentliche Feuerwehr anerkannt, die Mitglieder sind nicht mehr versichert. Aktive Dienste sind jetzt verboten.

Das Feuer in der Seniorenresidenz Geertz Anfang der Woche war der vorerst letzte Einsatz für die Feuerwehr Bad Schwartau. Ab sofort dürfen deren Mitglieder nicht mehr mit ausrücken. Weil die öffentliche Anerkennung der Wehr wegen einer zu geringen Einsatzstärke widerrufen wurde (LN berichteten), sind die Kräfte nicht mehr versichert, wie Bürgermeister Gerd Schuberth (CDU) erklärt.

Ab sofort dürften die Feuerwehrleute deshalb weder die Fahrzeuge nutzen noch die Kollegen der anderen zwei Wehren bei Löscharbeiten unterstützen. Auch Übungen sind tabu. Er sei zu dieser Anordnung verpflichtet, so Schuberth, „auch, um die Feuerwehrleute selbst zu schützen“.

Der Brandschutz in der Stadt ist laut Bürgermeister dennoch weiterhin sichergestellt. Das alltägliche Einsatzgeschehen könnten die Wehren Rensefeld und Groß Parin allein bewältigen, bei Großschadenslagen werde Unterstützung aus den Nachbargemeinden angefordert — zum Beispiel aus Stockelsdorf oder Ratekau.

Quelle und mehr dazu guckstduhier LN


So ein schwachsinn :vogelzeigen:
Da teilen sich zwei Ortsfeuerwehren ein Gerätehaus und sind organisatorisch getrennt freesty Und wieso sollen sie nicht mehr ausrücken? Man kann doch froh sein, das die Kameraden willig sind. Und wenn doch eh da noch eine andere Gruppe hinkommt .... muss man echt nicht verstehen diese Logig

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



28.02.2014 22:10 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
firejumper firejumper ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-62.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 242
Guthaben: 98.569 FeuerMark
Aktienbestand: 0 Stück
Realer Name: ADOLF
Herkunft: Florian Kreis Aachen 1 NRW
Hilfsorganisation: Feuerwehr




FEUERWEHR darf NICHT AUSRÜcken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HALLO LEUTE,

DAS IST JAWOHL DER HAMMER. ANSTATT DIE LEUTE FROH SIND, DASS SICH EINIGE MENSCHEN SOZIAL UNSERER GESELLSCHAFT VERPFLICHTET FÜHLEN UND IHRE ARBEIT IN DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR VERRICHTEN, LASSEN SIE SOLCHE IDEALISTEN NICHT GERWÄHREN!!!!!!!!!

EINFACH NUR UNVERSTÄNDLICH FÜR MICH!!!!!!!!!!

__________________
LG Adolf (firejumper)
mit Idealismus Feuerwehrmann (STÄDTEREGION AACHEN)
10.03.2014 18:06 firejumper ist offline E-Mail an firejumper senden Homepage von firejumper Beiträge von firejumper suchen Nehmen Sie firejumper in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Sonstiges » Feuerwehr darf nicht mehr ausrücken

Views heute: 6.214 | Views gestern: 28.745 | Views gesamt: 34.530.278
secure-graphic.de
Board Blocks: 681.764 | Spy-/Malware: 56.156 | Bad Bot: 3.235 | Flooder: 920.559 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master