unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » PC-Ecke » Probleme & Lösungen » So vermeiden Sie Farbstiche in Fotos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Probleme & Lösungen
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen So vermeiden Sie Farbstiche in Fotos
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.339
Guthaben: 634.161 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




So vermeiden Sie Farbstiche in Fotos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Weißabgleich sorgt dafür, dass Farben in Ihren Bildern korrekt dargestellt werden. Denn jede Lichtquelle – sei es die Sonne, eine Kerze oder auch Kunstlicht wie etwa eine Glüh- oder Neonlampe – hat eine unterschiedliche Farbtemperatur (Einheit: Kelvin).

Der Weißabgleich passt dann die Farbwerte in der Aufnahme an die Farbtemperatur der vorhandenen Lichtquelle an und verhindert dadurch einen Farbstich.

Automatischer Weißabgleich: Die meisten Kompaktkameras verfügen über einen automatischen Weißabgleich. Ist dieser aktiv, sucht die Kamera die hellste Stelle im Bild und definiert sie als Weiß. Dieses Verfahren funktioniert in der Regel ganz gut. Allerdings kann es dennoch zu Farbstichen kommen, beispielsweise wenn die definierte Stelle nicht weiß, sondern farbig ist.

Vorgaben für Weißabgleich: Bessere Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihrer Kamera die Lichtquelle und damit die Farbtemperatur vorgeben. Teurere Smartphones bieten diese Möglichkeit ebenfalls. Im Menü der Kamera finden Sie unter „Weiß abgleich“ etwa die Optionen „Glühlampe“, und „Sonnenlicht“ sowie „Wolkig“ und „Neonröhre“ oder entsprechende Symbole.

Bei manchen Kameramodellen können Sie auch den Kelvin-Wert eingeben. Wie die Kamera auf die Eingabe reagiert, lässt sich dann auf dem Display kontrollieren. Grundsätzlich gilt: Bei geringerer Farbtemperatur wird ein Bild röter. Je höher der Kelvin-Wert, desto bläulicher wird die Aufnahme. Die gängigsten Lichtquellen und dazugehörigen Farbtemperaturen in Kelvin (K) sind: Kerze 1500 K (Bild mit Rotstich); Glühbirne 2000–2500 K (Bild hat leichten Orange-Stich); Neonlampe 3000 K (leichter Gelbstich); Tageslicht 5000 K (kein Farbstich); Sonne 6000 K (heller Cyanstich); Wolken 8000 K (etwas dunklerer Cyanstich); Schatten 9000 K (dunkler Cyanstich).

Weißabgleich manuell vornehmen: Teurere Kompakt- sowie Systemkameras und DSLRs erlauben einen manuellen Weißabgleich. Damit können Sie konkret eine weiße Fläche als weiß definieren, um Farbstiche zuverlässig zu vermeiden: Sie benötigen dazu ein Blatt weißes Papier oder – noch besser – eine Graukarte zur Kalibrierung. Haben Sie den manuellen Weißabgleich gestartet, müssen Sie das Blatt Papier oder die Graukarte formatfüllend abfotografieren. Anschließend nimmt die Kamera den Farbton des Papiers oder der Graukarte als weiß an und passt die Farbgebung der zukünftigen Aufnahmen daran an.

Quelle: PC-Welt

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



03.01.2013 16:12 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » PC-Ecke » Probleme & Lösungen » So vermeiden Sie Farbstiche in Fotos

Views heute: 2.702 | Views gestern: 7.771 | Views gesamt: 35.047.137
secure-graphic.de
Board Blocks: 660.930 | Spy-/Malware: 55.307 | Bad Bot: 234 | Flooder: 508.581 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2017 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master